Die wichtigsten vorteile von blockchain in wirtschaft und leben

2021.06.09 13:34 BY     Affcountry Advertiser   |    Webmaster
Die wichtigsten Vorteile von Blockchain in Wirtschaft und Leben

Seit einigen Jahren implementieren globale Unternehmen aktiv Blockchain in ihren Betrieb, und nationale Regierungen testen die Möglichkeiten und bereiten einen gesetzlichen Rahmen vor. Tatsächlich unterscheidet sich die Blockchain-Technologie grundlegend von allen derzeit verfügbaren Systemen und kann, wenn sie global angewendet wird, Finanz-, Handels-, Wirtschafts- und Managementprozesse einfach und transparent machen.

Blockchain war ursprünglich die Grundlage für die digitale Kryptowährung Bitcoin. Tatsächlich hat das System der verteilten Registraturen das Potenzial, die Weltordnung zu revolutionieren. Blockchain kann neben dem Finanzwesen auch in der Wirtschaft, in der Organisationsstruktur von Unternehmen und Staaten, in der Produktion und im Management eingesetzt werden.

Dabei ist es für den Einsatz von Blockchain in der Wirtschaft beispielsweise notwendig, die Geschäftsprozesse nicht nur an die neue Technologie anzupassen, sondern sie komplett zu verändern. Aber gehen wir alles der Reihe nach durch.

Was ist Blockchain in einfachen Worten?

Was ist Blockchain

Blockchain ist eine geordnete und ständig aktualisierte Datenbank, die auf alle Teilnehmer des Systems verteilt ist und nicht auf einem einzigen Server gespeichert wird. Blockchain bedeutet wörtlich übersetzt "Blockkette". Ihr Schöpfer ist Satoshi Nakamoto.

Jeder Block in der Blockchain enthält einen Zeitstempel und einen Link zum vorherigen Block. Vereinfacht ausgedrückt ist eine Blockchain ein digitaler Aktenschrank, in dem Daten über eine Aktion eingetragen werden. Bei Bitcoin sind dies Transaktionen, Überweisungen und Einzahlungen.

Durch die Verschlüsselung der Daten kann jede Blockchain nur mit dem ID-Schlüssel des Benutzers verändert werden, dem die Blockchain gehört. Gleichzeitig wird das System nach jeder Transaktion synchronisiert.

Im Bitcoin-Beispiel sieht das so aus:

Bitcoin Der Benutzer registriert sich und erstellt eine Bitcoin-Wallet - eine neue Kette von Blöcken erscheint. Das System generiert einen privaten Schlüssel, der mit einem kryptographischen Algorithmus erstellt wird, um das Vermögen zu verwalten und eine bestimmte Kette durch den Benutzer zu ändern. Jede Transaktion, sei es eine Einzahlung in eine Wallet, ein Tausch, ein Geldtransfer oder ein Verkauf von Bitcoins, ist ein neuer Block in der Kette, der zeitlich fixiert ist und eine Verbindung zum vorherigen Block hat. Aufgrund des dezentralen Speichersystems können Blöcke von niemandem außer dem Besitzer des Blockchain-Schlüssels verloren, gelöscht oder verändert werden.

Wenn wir über Blockchain im Allgemeinen sprechen, sind die Möglichkeiten dieses Systems grenzenlos und versprechen eine deutliche Vereinfachung vieler Prozesse. Die Abwesenheit von Bürokratie, Transparenz von Finanztransaktionen auf allen Ebenen, einschließlich der Regierung, und die Ausrottung von Bestechung sind nur ein kleiner Teil des Zukunftsversprechens von Blockchain.

Private und öffentliche Blockchain

Private und öffentliche Blockchain Um tiefer in die Möglichkeiten eines geordneten Datensystems eintauchen zu können, sollten wir die Begriffe "private" und "öffentliche" Blockchain verstehen. Private Blockchain ist eine Basis, auf der eine exklusive und geschlossene Datenbank mit Zentralisierung in der Person des Eigentümers oder Unternehmens erstellt wird. Sie wird verwendet, um private Unternehmen zu entwickeln und zu betreiben. Um ein Mitglied des Systems zu werden, muss man eine Reihe von Regeln befolgen, die vom Verwalter festgelegt werden. Eine private Blockchain wird vom Ersteller kontrolliert und gewartet, und das System arbeitet ausschließlich zur Erfüllung der Unternehmensziele.

Eine öffentliche Blockchain ist eine Gemeinschaft, die für alle zugänglich ist und von allen Teilnehmern des Systems verwaltet wird. Ein Paradebeispiel für eine öffentliche Blockchain ist Bitcoin. Ein dezentrales, Peer-to-Peer-Blockchain-System schließt die Möglichkeit aus, dass ein oder mehrere Teilnehmer die zugrunde liegende Infrastruktur kontrollieren. Jedes Mitglied des Blockchain-Systems nimmt mit den gleichen Algorithmen daran teil und hat die gleichen Rechte wie alle anderen.

Blockchain im Marketing Für eine fruchtbare Interaktion zwischen Werbetreibenden, Auftragnehmern und Kunden bietet die Blockchain Fortschritte, die in den letzten Jahren gefehlt haben.

Erstens: Die Möglichkeit, Smart Contracts abzuschließen und die gesamte Kette der ausgeführten Arbeit zu sehen, ist sowohl für den Werbetreibenden als auch für den Vermarkter von Vorteil. Im Falle der Unehrlichkeit eines der Teilnehmer des Deals, kann der zweite leicht beweisen, dass er richtig ist.

Zweitens - für CPA- und Affiliate-Marketing im Allgemeinen und für Glücksspiele im Besonderen sind finanzielle Transaktionen mit Blockchain bequemer. Für Bitcoin-Abrechnungen gibt es kein Limit für den Betrag. Transaktionen in der Blockchain werden auf der ganzen Welt durchgeführt, so dass Arbitrageure die volle Freiheit haben, das GEO für den Verkehr zu wählen.

Drittens sind absolut alle Transaktionen mit Kryptowährung transparent und in keiner Weise begrenzt. Für Affiliate-Marketing im Allgemeinen und Webmaster im Besonderen - das ist eine neue Ebene der Arbeit ohne Betrug, Nichtzahlung usw.

Aussichten der Blockchain-Technologie

Immer mehr Unternehmen und Startups setzen nun auf ein System geordneter Daten. Die Vielseitigkeit, Transparenz und Sicherheit von Blockchain stellt ihre Erfindung auf eine Stufe mit dem Aufkommen des Internets. Blockchain wird in Zukunft zweifellos allgegenwärtig werden und in alle Bereiche menschlicher Aktivitäten eindringen.

Write A Comments